Entwicklung

Die Eichenauer Gebäudereinigung wurde bereits vor 119 Jahren von Josef Eichenauer in Siegen gegründet. Gestartet als reiner Glasreinigungsbetrieb mit zwei Mitarbeitern sowie Fahrrad und Leiter war Eichenauer ein verlässlicher Partner für die Reinigung von Fenstern und Fassaden.

Der Enkel des Gründers, Ulrich Panthöfer, übernahm in den 1950er Jahren die Führung des Unternehmens und erweiterte nicht nur die Anzahl der betreuten Kunden und Objekte, sondern auch das Leistungsspektrum. Insbesondere die turnusmäßige Reinigung in Gebäuden, die sogenannte Unterhaltsreinigung, brachte dem Unternehmen kräftiges Wachstum. 

Aktuell steht die vierte Generation in der Verantwortung. Die beiden Brüder Christoph und Torsten Panthöfer setzen dabei auf die weitere Expansion des Unternehmens. Neben dem Stammhaus in Siegen gibt es bereits Niederlassungen in Lüdenscheid, Bonn und Düsseldorf. 

An allen Standorten wurden Managementsysteme nach den DIN Normen hinsichtlich Qualität sowie Umwelt- und Arbeitssicherheit erfolgreich eingeführt. Dadurch konnte die Qualität der Organisation und der vielfältigen Dienstleistungen nochmals gesteigert werden. 

Die Eichenauer-Gruppe betreut heute Kunden unterschiedlicher Branchen und Größenordnung in ganz NRW und darüber hinaus. Größten Wert legt das Unternehmen dabei auf Kontinuität und Zuverlässigkeit. Entsprechend sind viele der Mitarbeiter schon lange im Unternehmen beschäftigt und auch ein Großteil der Kunden vertraut bereits seit langen Jahren auf Eichenauer.

Unternehmen